Wir haben uns ein Stückchen heile Welt geschaffen...

Die Liebe zur Landwirtschaft und den Tieren hegt Stephan seit seiner Kindheit. Was im Kleinen mit dem Aufbau seiner erfolgreichen Kaninchenzucht begann, hat er 2014 mit der Erfüllung seines großen Traums, die verpachteten Felder der Familie und den Hof im Nebenerwerb zu bewirtschaften erweitert.

Zur Kaninchenzucht gesellten sich Masthähnchen, die liebevoll auf unserem Hof mit selbst zusammengestellten Futtermischungen aus eigenem Anbau (genfrei) und ausreichend Platz versorgt werden. Das Ergebnis ist ein erstklassiges Fleisch, welches beim Braten nicht an Saft verliert. Um vielfältiger zu werden sind mitlerweile noch eigene Puten und Schweine dazugekommen.

Jeden Donnerstag und Freitag bieten wir unsere Gockerl und Schweinefleisch bei uns im Hofladen an. (Putenpakete gibt es auf Vorbestellung) Die Räumlichkeiten wurden im nostalgischen Vintage-Look gestaltet, so dass sie eher an ein Puppenhäuschen erinnern, als an einen nüchternen, zweckmäßigen Hofladen.
Im Sortiment befinden sich eigene Produkte wie: Geflügel, Schweinefleisch, selbsthergestellte Fruchtaufstriche, Soßen und Küchlein im Glas, sowie Produkte von ausgewählten Erzeugern der Region.

Unterstützung erhalten wir von unseren beiden Kindern Linda und Paul, die tatkräftig bei der Versorgung und Pflege der Tiere mithelfen. Sowie von Oma, Opa und den beiden Urgroßeltern.

Mit viel Liebe und Engagement wird der Hof ganz nach dem Motto:
wie zu Omas Zeiten, einfach - ehrlich - überschaubar... bewirtschaftet.

Schauen sie einfach vorbei und erleben sie ein Stückchen heile Welt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Miriam & Stephan Weitzer

Öffnungszeiten:
Donnerstag: 9.30-12.30 u. 16.00-19.00
Freitag: 14.00-19.00